Eine Gedichtübersetzung von John Bradleys “In the House of Kafka” (zusammen mit Cornelia Hülmbauer)


Geburtstag, Geburtstag! Und ein schönes Geschenk kommt vom Signaturen-Magazin, wo es veröffentlicht wurde – und von Cornelia Hülmbauer, die es mit mir zusammen übersetzt hat! 🙂Ich war also auch selbst dran beteiligt, bizarr, aber das passt eh: es spielt im Hause Kafkas, dieses Gedicht von John Bradley.

Link zum Gedicht

Link zu den gesammelten Übersetzungen von Cornelia Hülmbauer und mir

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s